Aktualisierte Korrosionsschutz-Broschüre erschienen


Von:  Guido Gormanns / 10.03.2020 / 10:14 / 151 Tag(e)


Die Broschüre Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme ist in dritter und aktualisierter Auflage erschienen. Herausgeber sind der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) und der Bundesverband Korrosionsschutz (BVK).


  • Mit Ausgabedatum 2020 neu erschienen

Die komplett überarbeitete dritte Fassung der Broschüre entspricht dem Stand des Jahres 2019. Sie soll allen, die sich mit Korrosionsschutz befassen – Planern und Konstrukteuren, Lehrenden und Lernenden, vor allem aber den Praktikern –,  ein praxisnaher Leitfaden sein, um sich mit den Grundlagen des Korrosionsschutzes von Stahl mit Beschichtungssystemen, den eingesetzten Materialien, den Verfahren zur Oberflächenvorbereitung und Applikation sowie den einschlägigen Regelwerken vertraut zu machen. Seit ihrem ersten Erscheinen im Jahr 1999 gilt sie bei denjenigen, die im Korrosionsschutz tätig sind, als Standardwerk für die praxisnahe Untersetzung der Normen und Regelwerke – vergleichbar den verschiedenen Kommentaren zur VOB.

In ihrer Kapitelstruktur orientiert sich die Schrift an der neunteiligen internationalen Normenreihe DIN EN ISO 12944. Die Korrosionsschutz-Basisnorm DIN EN ISO 12944 erschien mit Ausgabedatum 2018 und 2019 in einer komplett überarbeiteten Version und wurde um einen Teil 9 ergänzt.

Die 120 Seiten umfassende Schrift kann über den Bundesverband Korrosionsschutz e. V. zum Preis von 23,80 Euro zzgl. Verpackungs- und Versandpauschale bezogen werden. 

Bestellungen können an info@bundesverband-korrosionsschutz.de gerichtet werden.


Alter: 151 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK