Informationsveranstaltung - Sachverständigenwesen-

Interesse am Amt des öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Maler- und Lackiererhandwerk?

Der Sachverständige im Maler- und Lackierhandwerk ist eine integre Person, die schwierige Fachfragen fach- und sachlich so aufbereitet, dass fachunkundige Personen die komplexen Regeln der Technik verstehen können. Gemeint sind hier nicht nur Juristen, welche bedingt durch ihre berufliche Erfahrung weitaus weniger Aufklärung bedürfen, sondern gerade der private Bauherr und Auftraggeber des Sachverständigen. Jedem Bewerber für dieses Amt muss klar sein, dass die Anforderungen an den Sachverständigen enorm hoch sind. Ziel dieser Info-Veranstaltung ist es, möglichen Bewerbern/-innen aufzuzeigen, welche Anforderungen gestellt werden.

Diese Informationsveranstaltung richtet sich an Personen, die Interesse am Amt des öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Maler- und Lackiererhandwerk haben oder bereits zur Feststellung der besonderen Sachkunde in Bayern angemeldet sind.

Wir informieren über:

  • Anforderungen, Aufbau und Ablauf bei der Feststellung der besonderen Sachkunde durch den Landesinnungsverband Bayern
  • Informationsquellen des Sachverständigen im Maler- und Lackiererhandwerk
  • Einblicke in die Tätigkeiten eines erfahrenen Sachverständigen im Maler- und Lackiererhandwerk
  • Das Gutachten "Die Visitenkarte des Sachverständigen

Anmeldung unter: www.maler-akademie.de 

 

Bild Urheber : Scott Maxwell www.123rf.com

  • Startdatum
    18.02.2020 - 10:00
  • Enddatum
    18.02.2020 - 15:30
  • Max. Teilnehmer
    0
  • Anmeldungen
    0

Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK