Coronavirus: Infektionsgefahr? Arbeitspflicht? Lohnanspruch?

Wann soll bzw. darf der Mitarbeiter zu Hause bleiben? Wann muss er arbeiten kommen? Wann muss der Arbeitgeber Lohn (fort)zahlen? Was ist bei geschlossenen Schulen/Kitas? Das Arbeitsrecht ist nicht auf eine Pandemie wie Corona vorbereitet. Wir versuchen nach aktuellem Stand (ACHTUNG: Politik/Gesetzgeber kann Änderungen beschließen!) die wichtigsten Fragen zu beantworten. 

Mitarbeiter muss wegen Kinderbetreuung zuhause bleiben. Was nun?

Besteht Freistellungsanspruch? Lohnzahlungspflicht? Gibt es Hilfen des Staates ?

Coronavirus: Rückkehr aus Schlechtwetterkündigung

Wie passen Coronavirus und Schlechtwetterkündigung (§ 46 RTV) zusammen? Wie soll der Betrieb reagieren, wenn ein Mitarbeiter jetzt eigentlich wiederkommen müsste?

Umgang mit Azubis in der Corona-Krise

Darf der Azubi zu Hause bleiben, wenn die Berufsschule geschlossen ist? Wo sollen von der Berufsschule gestellte Aufgaben erledigt werden? Muss die Azubi-Vergütung weiter gezahlt werden?

Kündigung als Problemlösung?

Arbeitnehmerüberlassung und Kollegenhilfe

Links nach Bundesland für Verdienstausfall-Entschädigungen Infektionsschutzgesetz (§ 56 IfSG)

Hier finden Sie Links zu den Seiten der einzelnen Bundesländern mit den Stellen, die für Entschädigungen zum Verdienstausfall nach § 56 ff. Infektionsschutzgesetz (IfSG) für Arbeitnehmer bzw. Selbstständige zuständig sind (bei behördlich angeordneten Tätigkeitsverboten oder Quarantänen, ab 30. März auch unter bestimmten Voraussetzungen Kinderbetreuung von Kindern unter 12 bei Schul-/Kita-Schließungen)

(Hinweis: nicht in allen Bundesländern stehen Links landesweit zur Verfügung)

Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK