07.05.2020, 17 Uhr: Web-Seminar "Betriebliches Hygienekonzept"


Von:  Bundesverband - Christine Marzulla / 06.05.2020 / 08:11 / 168 Tag(e)


In Zeiten von Corona wird uns das Thema "Hygiene" noch lange und vielfältig begleiten. So auch im Arbeitsleben. Basiknet (www.farbe-arbeitssicherheit.de) hat ein betriebliches Hygienekonzept entwickelt, dass Sie nach den betriebsindividuellen Anpassungen direkt nutzen können.


Im Rahmen eines Web-Seminars am Donnerstag dieser Woche (7.5.) um 17 Uhr stellt Ihnen Dr. Michael Meetz das Konzept vor. Die Teilnehmenden erhalten ein vorgefertigtes Hygienekonzept, welches die Einhaltung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards des Bundesarbeitsministeriums gewährleistet. Sie passen das vorgefertigte Hygienekonzept in kurzer Zeit auf die Situation Ihres eigenen Betriebs an und haben damit Rechtssicherheit, die Hygienevorschriften des Bundes im Arbeitsschutz zu erfüllen. Nach dem Web-Seminar haben Sie bereits die wesentlichen Schritte zu Ihrem Hygienekonzept erledigt. Das schafft bei Ihren Mitarbeitern und Kunden Vertrauen!

Das Web-Seminar wendet sich an Inhaber und Geschäftsführer sowie angestellte Meister, denn sie tragen die Verantwortung für den betrieblichen Hygieneschutz.

Es werden keine Teilnehmerbeiträge erhoben. Melden Sie sich formlos direkt per Mail an: felix.diemerling@farbe-rhein-main.de, Betreff: WebSeminar "Betriebliches Hygienekonzept" am Donnerstag um 17 Uhr. 
Sie erhalten dann umgehend den Link zur Teilnahme!

Zur Vorbereitung können Sie sich das beigefügte Hygienekonzept herunterladen. Das Hygienekonzept basiert auf den bundeseinheitlich festgelegten Regelungen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2. In den Bundesländern gibt es hiervon im Detail abweichende Regelungen, die Sie bei Ihrem betrieblichen Hygienekonzept je nach Ihrer Bundeslandzugehörigkeit mit in Betracht ziehen müssen.

Alter: 168 Tag(e)
Willkommen im Mitgliederportal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK