NRW startet ab 23. April wieder schrittweise mit dem Schulbetrieb


Von:  LIV Nordrhein / Guido Gormanns / 20.04.2020 / 14:37 / 113 Tag(e)


Verpflichtender Berufsschulbesuch für Auszubildende, die kurz vor der Gesellenprüfung bzw. kurz vor der Abschlussprüfung zum Bauten- und Objektbeschichter stehen.


Die Wiederaufnahme des Schulbetriebs in NRW betrifft zunächst alle weiterführenden Schulen, die Vorbereitungen auf Prüfungen und auf Abschlüsse vornehmen sowie Prüfungen abnehmen.

Die Teilnahme am Unterricht ab dem 23.04.2020 und den anderen damit im Zusammenhang stehenden schulischen Veranstaltungen ist verpflichtend für Schülerinnen und Schüler an Berufskollegs mit bevorstehenden Terminen für de-zentrale Abschlussprüfungen, für den schriftlichen Teil von Berufsabschlussprüfungen der Kammern und Innungen sowie für Schülerinnen und Schüler in Bildungsgängen der Ausbildungsvorbereitung und der einjährigen Bildungsgänge der Berufsfachschule.

Weitere Informationen des Ministerium für Schule und Bildung NRW


Alter: 113 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK