Öffentliche Bauvergaben des Bundes: Übernahme von Hygienekosten bei Covid-19


Von:  LIV Bayern, M.Gottsmann / 24.06.2020 / 14:45 / 46 Tag(e)


Der Bund hat für seine Bundesvergaben eine Mitteilung erlassen, wonach ausführende Betriebe Kosten für Schutzmaßnahmen / Hygienemaßnahmen wegen der Corona-Pandemie geltend machen können.


  • Bild von Free-Photo auf Pixabay

Die Mitteilung finden Sie im Anhang. Sowohl die Erklärung der Kostenübernahme, wie auch das Formblatt gelten zur Zeit nur für Bauvorhaben des Bundes.

Auf Landesebene in Bayern ist eine entsprechende Entscheidung noch nicht getroffen. Sobald wir für Bayern Informationen erhalten, werden wir diese nachreichen. Für andere Bundesländer haben wir keine Informationen.

Die Information unterscheidet zwischen laufenden Bauvorhaben und künftigen Bauvorhaben. Für die künftigen Bauvorhaben gilt das neu herausgegebene Formblatt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage unten.

Alter: 46 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK