Urlaub in Corona-Zeiten: Was tun, wenn Mitarbeiter in Risikogebiete reisen wollen?


Von:  Bundesverband, Reiner Löffler - LIV Bayern, Martin Gottsmann / 15.07.2020 / 13:00 / 98 Tag(e)


Viele Mitarbeiter wollen auch in Corona-Zeiten Urlaub machen oder in ihr Heimatland heimreisen. Häufig sind dies Risikogebiete nach aktueller Reisewarnung und es ist Quarantäne bei Rückkehr einzuhalten.


  • Bild von Maté Markovics auf Pixabay

Was ist zu beachten, wenn Mitarbeiter in ein solches Risikogebiet fahren?

Ein kurzes Merkblatt des LIV Bayern informiert über das Wichtigste und gibt ein Muster für ein Hinweisschreiben für die Mitarbeiter an die Hand.

Merkblatt und Musterschreiben finden Mitgliedsbetriebe (Innungsbetriebe) nach Login hier im bundesweiten Mitgliederportal/Service.  


Alter: 98 Tag(e)
Willkommen im Mitgliederportal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK