Mindestlöhne Maler 2017-2021

Seit Dezember 2003 existieren Branchen-Mindestlöhne für Maler nach dem Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG).

Von Mai 2017 bis April 2021 betragen die Mindestlöhne  (€/Std): 

 

ab

01. Mai 2017

01. Mai 2018

01. Mai 2019

01. Mai 2020

Mindestlohn 2
"Gelernte Arbeitnehmer (Gesellen)"

 

 

 

 

  Tarifgebiete West (inkl. Berlin)

13,10

13,30

13,30

13,50

  Tarifgebiete Ost

11,85

12,40

12,95

Mindestlohn 1
"Ungelernte Arbeitnehmer"

10,35

10,60

10,85

11,10

 

Die Mindestlöhne 2017-21 gelten bis zum 30. April 2021 (9. Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen im Maler- und Lackiererhandwerk vom 28. April 2017, BAnz AT 28.04.2017 V1, rechtsverbindlich nach dem Arbeitnehmerentsendegesetz ab 01.05.2017)

Nach oben

Mindestlöhne Maler 2014-2017

 

ab01. Mai 201401. Mai 201501. Mai 2016
Mindestlohn 2
"Gelernte Arbeitnehmer (Gesellen)"
  Tarifgebiete West12,5012,8013,10
  Tarifgebiet Berlin12,3012,6012,90
  Tarifgebiete Ost10,5010,9011,30
Mindestlohn 1
"Ungelernte Arbeitnehmer"
  9,9010,0010,10

 

Die Mindestlöhne 2014-17 gelten bis zum 30. April 2017 (8. Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen im Maler- und Lackiererhandwerk vom 14. Juli 2014, BAnz AT 18.07.2014 V1, *rechtsverbindlich nach dem Arbeitnehmerentsendegesetz ab 01.08.2014, Tarifvertrag Mindestlohn in Kraft seit 01.05.2014). 

Nach oben

Nach oben

Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
Keine Zugangsdaten? Hier anfordern...×